klick dich durch

willkommen bei mir

dies ist eine rein private Seite
was du hier lesen und sehen kannst, bekomme ich meist zugeschickt.
Solltest du auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen Hinweis unter Kontakt Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen,
ich möchte dazu bemerken, dass das, was du bei mir sehen kannst, istg nicht immer eine Meinungsäußerung von mir.
Es ist Spaß und sollte als das verstanden werden.
 
 
 
 
Liebe Freunde meiner Schmunzelseite,
 
da ich eine schwere Operation hinter mir habe,und noch lange Zeit weitere Klinikaufenthalte vor mir habe
werde ich nur in unregelmäßigen Abständen Neues in meine Schmunzelseite einstellen,
 
Es grüßt euch Kurt 
 
 
[traurig]
 
Auf wiedersehen, Adieu, So long, Au revoir, Arrivederci! Egal in welcher Sprache ich mich verabschiede,
ich werde dich auf alle Fälle vermissen.
 
Ich trauere um meinem alten, guten Freund 
Alfred Heizmann, der uns am 30.10.2017 verlassen hat.
Alfred Heizmann war als Meister der Mundart und des Humors bekannt
 
 
 
 
 
zu den Witzen ganz nach unten scrollen
 
  
 
 
 
 
 
 
Der Klassiker,Weihnachten im Oktober
anklicken
[ut]
 
 
Meine Homepage ist nie fertig, es kommt immer Neues dazu
 
Letzte Aktualisierung  14.12.2017
seit 25.10.2010  Gesamtzahl der Besucher   183366
Besucher heute 28
Besucher Gestern 82
                                                                                          


2017 neu hinzugefügt bei
 
das etwas andere Weihnachtsgedicht2(14.12.2017)---ein Herz und eine Seele(13.12.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(12.12.2017)---Volker Hennings lustige Weihnachtsgedichte(11.12.2017)---verstehen sie Spaß2(10.12.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(9.12.2017)---ein Herz und eine Seele(8.12.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(7.12.23017)---eigene lustige Bilder(6.12.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2 (5.12.2017)---Frauen und Auto(4.12.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2 (3.12.2017)---ein Herz und einen Seele(2.11.2017)---Volker Hennings lustige Weihnachtsgedichte(1.12.2017)---verstehen sie Spaß 2(30.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(29.11.2017)---Frauen und Auto(27.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(26.11.2017)---Fernsehpannen(25.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(23.11.2017)---Herbert Hisel(22.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht 2(21.11.2017)---eigene lustige Bilder(20.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht 2(19.11.2017)---eigene lustige Bilder(18.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(17.11.2017)---ein Herz und eine Seele(16.11.2017)--das etwas anere Weihnachtsgedicht2(15.11.2015)---Spass mit Hape Kerkeling(12.11.2017)---verstehen sie Spaß2(11.11.2017)--das etwas andere Weihnachtsgedicht2(10.11.2017)---Spaß mit günter Grünwald(9.11-2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(8.11.2017)---eigene lustige Bilder(5.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(2.11.2017)---aus Kinderaufsätzen(1.11.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(31,10,2017)---Spaß mit Günter Grünwald(28.10.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(27.10.2017)---Volker Henning Advents und Weihnachtsgedichte(24.10.2017)---eigene lustige Bilder(23.10.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(22.10.2017)---Spaß mit Günter Grünwald(21.10.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(20.10.2017)---eigene lustige Bilder(19.10.2017)---das etwas anderde Weihnachtsgedicht2(15.10.2017)---ein Herz und eine Seele(13.10.2017)---das etwas andere Weihnachtsgedicht2(12.10.2017)---eigene lustige Bilder(11.10.2017)---etwas andere Gedichte(29.9.2017)---Beamtenwitze(20.9.2017)--etwas andere Gedichte(20.8.2017)---Turnsport in Perfektion(7.8.2017)---etwas andere Gedichte(28.7.2017)---verstehen sie Spaß 2(21.7.2017 + 29.6.2017)---etwas andere Gedichte(24.6.2017)---eigene lustige Bilder(7.6.2017)---etwas andere Gedichte(31.5.2017)---eigene lustige Bilder(17.5.2017)---etwas andere Gedichte(15.5.2017)---etwas ein Herz und eine Seele(12.5.2017)---eigene lustige Bilder(8.5.2017)---verstehen sie Spaß?(29.4.2017)---ein Herz und eine Seele(27.4.2017)---verstehen sie Spaß?(23.4.2017)---etwas andere Gedichte(22.4.2017)---verstehen sie Spaß?(21.4.2017)---Ostern(16.4.2017 + 15.4.2017)---Spass mit Hape Kerkeling(14.4.2017)---Ostern(13.4.2017)---Hochzeitspannen(12.4.2017)---Ostern(11.4.2017)---Spass mit Hape Kerkeling(10.4.2017)---Ostern(9.4.2017)---ein Herz und eine Seele(8.4.2017)---etwas andere Gedichte(7.4.2017)---Ostern(6.4.2017)---verstehen sie Spaß?(31.3.2017)---Ostern(28.3.2017)---Herbert Hisel(22.3.2017)---etwas andere Gedichte(3.2017)--ein Herz und eine Seele(12.3.2017)---etwas andere Gedichte(10.3.2017)---die 5. Jahreszeit, nette Erinnerungen(28.2.2017)---Herbert Hisel(27.2.2017)---die 5.Jahreszeit, nette Erinnerungen(24.2.2017)---Karneval und Fasnetgedichte(23.2.2017)---Schwabenhumor(21.2.2017)---die 5.Jahreszeit, nette Erinnerungen(20.2.2017+19.2.2017)---Karneval und Fasnetgedichte(16.2.2017)---Spass mit den Missfits(11.2.2017)---Karneval und Fasnetgedichte(8.2.2017)---die 5. Jahreszeit(4.2.2017)---etwas andere Gedichte(2.2.2017)---Das Colonia Duett(1.2.2017)
 
 
meine Meinung
Deutschland ist eine Bananenrepublik
Deutschland ist kein Rechtsstaat mehr
Verbrecher werden freigelassen,
dagegen wird bei den Falschparkern gnadenlose Verfolgung praktzetiert
sowas kotzt mich an in diesem Staat
 
 
   
 
 
 
Spruch der Woche!
 
 
 
 
 
 
Was ist der Dieselgipfel in Berlin???
 
Ein Treffen des organisierten Verbrechens.
Unsere Politiker, wie Wirtschaftsbosse sehe ich als die größten Lügner und Betrüger in unserem Land. 
Trotz diesem Dreckspack, welches eine ganze Nation verarscht, belügt und betrügt,
bleibt mir der Humor nicht ganz weg,
und ich bringe weiter Witze für Dich
 
 
                                      
 

 
Wäre Maria hart geblieben,
wäre uns Weihnachten erspart geblieben.
weih9
 
Advent Advent, ein Lichtlein brennt
erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann gibt es wieder Weihnachtsbier ...
 
[lach][lach][lach]
 
 
Ich finde kurtsschmunzelseite gut
 
    
 
nur hier hast du den absoluten Spaßfaktor, 
es ist für jeden etwas dabei, scrolle einfach nach unten,
und, oder klicke dich ganz links im Menü durch
 
 
 
 
meine Internetseite ist laktosefrei und frei von Glutamat 
 
 
SENSATIONSENSATION
 
 
 
 
 
 
 

kurtsschmunzelseite-  philosophisch - definitiv daneben - unheimlich unsortiert - 

partiell professionell - poetisch problematisch und virtuell. 
Ich biete auf meiner bescheidenen Seite praktische Lebenshilfe und einen niveauvollen spielerischen Zeitvertreib. Hilfreiche Infos, Geschichten über Irrungen und Wirrungen des Lebens, Zitate, Witze, Videos, Spiele, Bilder und so manche zwischengeschlechtliche Fussnote sind mit einer dicken Portion Humor vereint. 
Mit meinen Seiten will ich humorvollen Surfern die Arbeitszeit, Mittagspause oder den wohlverdienten Feierabend versüssen - oder auch schlaflose Nächte bereiten. 
Diese Seite unterliegt der ständigen Kontrolle durch den staatlich geprüften Schelmiker Herrn Dr. Kurt vom humorologischen Institut.
Diese Seite ist nicht geeignet für Leser unter 10Jahren. Sie ist auch nicht geeignet für Leser, die bei der Pisa-Studie schon im Vorfeld durchgefallen wären. 
Ferner solltest Du in der Lage sein, deinen eigenen Namen fehlerfrei zu schreiben und wenigstens 3 Meter freihändig laufen zu können. 
Dieser Blog enthält ganz viele böse Worte und viele fiese Bilder, die Du unter Umständen nicht verstehen wirst. Es ist dann nicht zwingend erforderlich, mir sinnfreie Kommentare zu hinterlassen. Ich bin nicht bereit, dir die Welt zu erklären. Und es ist mir eigentlich auch so was von sch.....egal, was Du darüber denkst. 
Solltest Du Probleme haben mit Sarkasmus und Ironie, mit Spass und Humor, mit geschriebenen Worten, dem Mitdenken und Artikulieren, dann ist kurtsschmunzelseite nichts für dich,
dann lies bitte nicht weiter und verlass sofort die Seite.
 

(Text aus dem Internet,Textautor mir unbekannt)

 

Das hier ist kein Chaos, du verstehst nur mein System nicht
 
Gott schütze unser Land, vor Armut, Pest und Brand,
vor Islamisten die mit Bomben schmeißen und Pfarrerstöchtern
die Merkel heißen.
 
 
 
Ich rate Euch, wenn Ihr kurtsschmunzelseite anschaut, Euch vor dem PC entsprechend zu kleiden,
da ich künftig mit dem Google-Earth-kurtsschmunzelseite-Spion alles genauestens beobachten kann.
Also sitzt nicht mit dem Trainingsanzug, Nachthemd oder Schlafanzug am PC,
sondern zieht Euch was anständiges an und kämmt auch mal Euer Haar durch !
 
 
 
cheekycheekycheekycheekycheekycheekycheekycheekycheeky
 
 
 
 
  Das Recht auf Dummheit
gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
 
[lach][lach]
 
 
 
 
 
 
[kopfklatsch]     [kopfklatsch]     [kopfklatsch]     [kopfklatsch]     [kopfklatsch]     [kopfklatsch]     [kopfklatsch]
 
Wir leben in einem Land,
in dem man für das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigenReisepass,
da drängt sich mir der Verdacht auf, daß dieses Land von Idioten regiert wird. 
 
 
 
neu  neu
 
Anfang Dezember rennt klein Fritzchen durch den Garten 
und schreit immer wieder aus vollem Hals:
"Lieber Weihnachtsmann, schenk mir ein neues Fahrrad."
Daraufhin sein Vater: 
Schrei nicht so, der Weihnachtsmann ist nicht schwerhörig.
Darauf Fritzchen:
Der Weihnachtsmann nicht, aber Oma im ersten Stock schon.
 
weih7
 
Weihnachtsmarkt
 
Bunte Buden, Tannenbäume 
Karussell und Riesenrad
Augen leuchten, Kinderträume
Weihnachtsmarkt ist in der Stadt.
Gerüche kämpfen um die Wette 
vom Mandelkern bis heiße Wurst
und unter heller Lichterkette
empfiehlt der Glühwein sich dem Durst.
Der Leierkastenmann dreht heiter 
das Lied vom grünen Tannenbaum
er ist ein guter Wegbegleiter
in längst vergessnen Kindertraum.
Es gibt unendlich viel zu sehen 
ob Holzpferd, Kugeln, Marzipan
die Zeit scheint sich zurückzudrehen
die Freude hat hier freie Bahn.
So kann auch in der Hightechzeit 
die Nostalgie uns noch erfreuen
lockt uns aus der Bequemlichkeit
umWeihnachtsstimmung einzustreuen.  
 
Bornemann
 
 

14.12.2017

 
Frau Kaiser geht vor Weihnachten in den Supermarkt
und verlangt eine Ente.
"Welche Sorte darf es denn sein?
Eine holländische, eine deutsche oder eine polnische?",
fragt die Verkäuferin.
"Das ist mir ganz egal,
denn ich will sie essen und nicht mit ihr reden!"
 
weih7
DER WEIHNACHTSBAUM IM WANDEL
 
Vor fünfzig Jahren hat man noch
Lametta reich verwendet;
Sah man den Baum im Kerzenlicht-
Das Auge wurd geblendet.
 
Geblendet von des Silbers Glanz-
Bestrahlt von goldnem Licht.
Heut hängt man bunte Kugeln auf-
Lametta gibt es nicht.
 
Der Tannenbaum ist Kitschobjekt
Geworden mit der Zeit.
Ich mag kein bunten Firlefanz-
Nur Siber- tut mir leid.
 
Ich träum von einem Weihnachtsbaum,
So wie er damals war,
Das milde Licht- der Silberglanz,
War einfach wunderbar. 
 
Dank an Ewald-Patz für die Erlaubnis
zur Veröffentlichung seiner Gedichte
 
 
 
13.12.2017
 
Steht ein kleines Mädchen mit seinem neuen Fahrrad an der Ampel.
Da kommt ein Polizist zu Pferd angeritten und fragt:
 "Na, hast du das Fahrrad vom Christkind bekommen?" 
Das Mädchen antwortet: "Ja, habe ich!" Darauf der Polizist: 
"Entschuldige, aber ich muss Dir leider 20 Euro abnehmen
. Sag dem Christkind nächstes Jahr,
es soll dir ein Fahrrad mit Reflektoren schenken, okay?"
 Da Fragt das Mädchen: "Haben Sie das Pferd auch vom Christkind bekommen?" Der Polizist überlegt kurz und nickt dann.
 Darauf das Mädchen: "Na, dann sagen Sie dem Christkind nächstes Jahr,
das Arschloch kommt hinten hin und nicht oben drauf!"
weih7

Die Wünsche ändern sich

Ein Junge will vom Weihnachtsmann
am liebsten einen Hampelmann.
Die Mädchen, anders als die Knaben,
die möchten gern ein Püppchen haben.

Wenn sie dann groß und aufgeklärt,
ist das Verhältnis umgekehrt.

Ein Püppchen suchen sich die Knaben,
'nen Hampelmann will's Mädchen haben;
den es fest an der Strippe hält
und zappeln lässt, wie's ihr gefällt.

Vielleicht wird mancher protestieren:
„Mir könnte so was nicht passieren,
ich bin ein gewiefter Frauenkenner!"
Das sind die größten Hampelmänner!

gesehen im Internet, Autor mir unbekannt
 
 
12.12.2017
 
Unterhalten sich zwei Freunde:
"Ich weiß jetzt, was ich meiner Frau zu Weihnachten schenken werde, einen Lippenstift!" Da sagt der andere:
"Da ist praktisch, nach und nach kriegst Du ihn wieder!"
weih7

An einer Weihnachtsbude

Er stand an einer Weihnachtsbude
beim sechsten Gläschen Punsch,
da kam ein Nikolaus mit Rute
und fragte: „Hast nen Wunsch?“

Der Säufer meinte feierlich,
er fühle sich geehrt,
dann lallte er, er wünsche sich
nen bessren Leberwert.

© Alfons Pillach

11.12.2017
 
Anne schwelgt in Erinnerungen:
"Als Kind liebte ich es, an Winterabenden in der Stube vor knisterndem Feuer zu sitzen.
Leider gefiel das meinem Vater nicht. 
Er hat es verboten." 
"Warum denn?"
"Wir hatten keinen Kamin!"
 
weih7
 
Gepriesen sei die Weihnachtszeit
  
Gepriesen sei die Weihnachtszeit-
Der Rubel rollt wie nie.
Und Kaufrausch macht sich hektisch breit-
Die reinste Hysterie.
 
Ein jeder kauft den grünen Kranz
Und einen Weihnachtsbaum,
Ein Truthahn oder eine Gans-
Was Kleineres wohl kaum.
 
Die Kassen klingeln jedes Jahr-
Geschäfte laufen gut,
Man zahlt auf Raten oder bar,
Egal, nur ran mit Mut!
 
Man kauft den Kitsch in Überzahl,
Geschenke groß und klein;
Das Ganze ist nicht mehr normal,
Doch lässt man es nicht sein.
 
Wer schlau ist, kauft im Januar,
Und das zum halben Preis-
Ganz ohne Hektik, wunderbar,
Ob das wohl jemand weiß?
 
Dank an Ewald-Patz für die Erlaubnis
zur Veröffentlichung seiner Gedichte
10.12.2014
 
 
 
 
Zwei Frauen treffen sich:
"Ich war mit meinem Mann gestern auf dem Weihnachtsmarkt."
"Und, bist Du ihn losgeworden?" 
 
weih7

Der Lebkuchen
 
Der Lebkuchen wird oft geschlachtet,
wenn es im Land bei uns weihnachtet.
Weil wir verfressen sind, hat eben
ein Lebkuchen ein kurzes Leben.
Der Mensch will, dass er zeitig stirbt,
weil langes Leben ihn verdirbt.
Somit beschert ihm seine Würze
die relative Lebenskürze.
Und frisst man ihn im Überschwang:
Lebt dann vielleicht der Fresser lang?
 
Alfons Pillach
 
 
9.12.2017
 
 
Josef und Maria sind auf der Suche nach einer Herberge.
Leicht genervt klopft Josef an die zwölfte Tür. 
Der Wirt öffnet und Josef fragt: „Habt Ihr Quartier für meine Frau und mich?“ 
Wirt: „Nein, alles ausgebucht.“ 
Josef: „Aber seht doch, meine Frau ist hochschwanger!“ 
Wirt: „Dafür kann ich doch nichts…“ 
Josef ist empört: „Ich doch auch nicht!“
 
 
weih7
 
Zwei Weihnachtsgänse
 
Es zankte sich ein Gänsepaar
- genau zur Weihnachtszeit -
wer von den beiden schöner war
im Gänsefederkleid.
 
Wie haben beide kokettiert
in ihren Federleibchen,
wie haben sie herumpoussiert,
das Männchen und das Weibchen.
 
Doch weil als Gans man Federn lässt,
war’s bald vorbei mit Schwofen:
Man holte sie am Weihnachtsfest
gebraten aus dem Ofen.
 
Alfons Pillach
 
8.12.2017
 
 
Am Tag vor Heilig Abend sagt das kleine Mädchen zu seiner Mutter:
"Mami, ich wünsche mir zu Weihnachten ein Pony!"
Darauf die Mutter: "Na gut, mein Schatz, morgen gehen wir zum Friseur."
weih7
Weihnachtsgedicht der Frau:
 
Müde bin ich, geh zur Ruh,
mache meine Augen zu.
Lieber Weihnachtsmann bevor ich schlaf,
bitte ich Dich noch um was.
Schick mir mal 'nen netten Mann,
der auch wirklich alles kann.
Der mir Komplimente macht,
nicht über meinen Hintern lacht,
mich stets nur auf den Händen trägt
und sich Geburtstage einprägt,
Sex nur will, wenn ich grad mag
und mich dann liebt den ganzen Tag.
Soll die Füße mir massieren
und mich schick zum Essen führen.
Er soll treu und zärtlich sein
und mein bester Freund noch obendrein.
 
Weihnachtsgedicht des Mannes:
 
Lieber Weihnachtsmann,
schicke mir eine taubstumme Nymphomanin die einen
Getränke- oder Fleischhandel besitzt und
Jahreskarten fürs Stadion. Und es ist mir scheißegal,
dass sich das nicht reimt!
 
gesehen im Internet, Autor mir unbekannt
 
 

7.12.2014

 
Die Mutter zu Fritzchen: “Zünde doch mal den Adventskranz an.”
Gesagt, getan.
Fünf Minuten später fragt Fritzchen: “Die Kerzen auch?”
 
weih7
Weihnachts-Zeiten
 
Wenn Flocken fallen, es ist kalt
auf unsrer lieben Erde,
dann hofft man, daß in Kürze bald
es Weihnacht wieder werde.
 
Wenn alles rennt nur hin und her,
gepeinigt von dem Zwange,4.12
zu kaufen bis der Beutel leer,
dann dauert`s nicht mehr lange.
 
Wenn dann im stillen Kämmerlein
verpackt man alle Gaben,
dann ist es so, daß Groß und Klein
das Freudenfest bald haben.
 
Wenn glücklich dann ein jedermann
sich freut an den Geschenken,
wenn Opa spielt den Weihnachtsmann,
ist Weihnacht, wie wir denken.
 
Wenn plötzlich noch die Galle streikt,
der Magen gibt sich über,
weil man zu große Gier gezeigt,
ist alles bald vorüber.
 
Wenn man den kahlen Tannenbaum
wirft letztlich aus dem Zimmer,
verschwindet auch der letzte Traum,
dann gehen Glanz und Glimmer.
 
Wenn man im Kaufhaus, kaufberauscht,
begegnet den Verwandten,
wenn die Geschenke umgetauscht,
ist alles überstanden...
 
gesehen im Internet, Autor mir unbekannt
 
6.12.2017
 
  • Es ist kurz vor Weihnachten, Fritzchen geht zur seiner Mutter und sagt: "Du, Mama du kannst die Eisenbahn vom Wunschzettel streichen, ich habe nämlich zufällig eine im Wandschrank gefunden!"

  • weih7
Ich bleib zu Haus
 
Von drauss' vom Walde komm ich her,
ich muss euch sagen, es geht nicht mehr!
All überall auf den Tannenspitzen
sah ich Pestizide sitzen.
Die Luft war schlecht, voller Gestank,
ich musste husten, wurde krank.
 
Wo Knecht Ruprecht ist, das fragt ihr mich?
Bezahlen konnte ich ihn nich!
Gern hätt' geholfen er mir noch,
zu hoch war'n seine Kosten doch.
Ich bin zu Fuß wegen der Steuer
war der Schlitten mir zu teuer.
 
'Nen Penner traf ich da im Wald,
er hat gefroren, ihm war kalt.
'Nen Mantel hab ich ihm gebracht,
da hat er mich nur ausgelacht.
Er wollte lieber Alkohol,
ich ließ ihn liegen - wird erfrieren wohl.
 
Ich sah ein großes Waisenheim,
drin hörte ich die Kindlein schrei'n.
Es stritt sich eine ganze Gruppe
um eine kleine Spielzeugpuppe.
Ich war entsetzt, konnt' es nicht fassen,
drum hab' mein Sack ich dort gelassen.
 
Ich wollt ihnen 'ne Freude machen,
mit all den tollen Spielzeugsachen.
Das gab mir dieses Jahr den Rest,
ich wünsch euch noch ein frohes Fest.
Und eines lernte ich daraus,
das nächste Jahr bleib ich zu Haus!

Christian Herrmann

5.12.2015
 
Was wäre, wenn Weihnachten nicht vor über 2000 Jahren, sondern heute stattgefunden hätte?
Säugling in Stall gefunden,
Polizei und Jugendamt ermitteln.
Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen.
 
weih7

Weihnachtsloch 

Opa hat 'ne kleine Rente,
Oma, sie ist schlecht betucht.
Muttis Haushaltsgeld reicht grad so,
Vati schon seit langem flucht.

Weihnachten sieht’s immer bös aus,
gerade dann, wo man’s doch braucht.
Immer wieder im Dezember
der Kamin nur ganz schlecht raucht.

Die Geschenke sind dann, klar doch,
meistens kleiner als geplant. 
Noch vor Wochen sah’s doch gut aus -
niemand hätte das geahnt.

Kinder schauen dann oft traurig,
Glücksgefühle liegen fern.
Schlimm ist, wenn sie dann noch denken,
dass man hätte sie nicht gern.

© Norbert van Tiggelen

4.12.2017
 
 
Zum dritten Advent streiten sich die Geschwister Emil und Lotta um die Weihnachtsplätzchen. Die Mutter ist schon ganz genervt und meint verärgert:
„Nicht ein Mal könnt ihr euch einig sein?“
Die Kinder antworten:
„Wir sind uns doch einig, wir wollen beide Plätzchen!“
 
weih7
 
KATERWEIHNACHTEN
 
In jedem Jahr packt mich das Grauen -
die Dosenöffner rasten aus -
um mir vier Wochen zu versauen.
Nichts stimmt dann mehr bei uns zu Haus.
 
Vom Januar bis zum November
öffnen sie Dosen für mein Essen,
doch dann, bis Ende vom Dezember,
passiert es oft, dass sie’s vergessen.
 
Sie rennen rum wie angestochen,
schleppen fast täglich Sachen an,
benehmen sich in diesen Wochen,
dass ich es kaum beschreiben kann.
 
Sie machen Päckchen mit viel Schleifen,
es raschelt ständig hier im Haus.
Wie soll ein Kater das begreifen?
Und bitte schön, wie hält er’s aus?!
 
Normal kann man das doch nicht nennen.
In ihrem Schrank fehl`n doch die Tassen!
Sie sind nicht wieder zu erkennen,
doch hilft hier nichts, man muss sie lassen.
 
Hab’s mal versucht, doch mit Entsetzen
schrien sie mich an, als wär’ ich taub.
Ich dürft die Päckchen nicht zerfetzen
und was ich mir denn da erlaub.
 
Sie hol`n sich Bäume in das Zimmer!
Ist das nicht schon Schizophrenie?!
In allen Räumen riechts dann immer
so, wie im ganzen Jahr sonst nie.
 
Ein Baum ist doch gemacht zu Klettern!
Selbst wenn mit Firlefanz behangen.
Nicht auszuhalten wie sie wettern,
wenn ich grad damit angefangen.
 
Was soll ich daraufhin noch sagen?
Seh’ den Verrückten einfach zu,
wie sie rumwetzen und sich plagen.
Denk mir - ab Januar ist Ruh.
 
Im nächsten Jahr ich schwörs - ich wett,
werden sie wieder hier entgleisen.
Drum bitte, schickt mir ein Billet -
ich möchte einfach dann verreisen.
 
Ruth-Ursula Westerop
1927-2010
 
3.12.2017
 
"Das wünsche ich mir zum Nikolaus" schrieb ein Mädchen an den lieben Weihnachtsmann: 
"Ich wünsche mir ein Haus, ein Auto, ein Boot, zwei Kinder und einen Mann." 
Sie stecke den Brief in ihre kleinen Stiefelchen und stellte die Stiefelchen
vor die Türe. 
Am Nikolausmorgen findet sie ihre Stiefelchen leer vor.
Nur auf dem Zettel steht was drunter: 
"unverschämte Gör! So viel passt nie ein meinen Geschenksack! 
Aber ich gebe dir einen Tipp: Achte auf die Reihenfolge!
Dann kommt das ganz von alleine..." 
 
weih7
Es ist schon Dezember
 
Man wundert sich, wenn man ermisst,
dass es nun schon Dezember ist.
Das zeigt uns klar und zweifelsfrei:
Das Jahr ist wieder fast vorbei.
 
Wenn man verzagt darüber sinnt,
dass uns're Zeit so schnell verrinnt,
sie hält doch einen Trost bereit,
das ist die schöne Weihnachtszeit.
 
Dies schmälert etwas den Verdruss,
denn man denkt nicht an Jahresschluss.
Man freut sich auf die Zeit davor
und hört im Geist den Engelschor.
 
Man denkt an manchen Kindheitstraum,
das Christkind und den Weihnachtsbaum,
an Gaben, die uns zugedacht,
und was sonst Freude uns gebracht.
 
Nur eine Frage kriegt Gewicht:
Ob es nun Schnee gibt oder nicht.
Für beides sind wir nun bereit
und freuen uns der Weihnachtszeit.
 
im Internet gesehen, Autor mir unbekannt
 
2.12.2017
 
 in meiner Kindheit so schön war.
Ich mußte die Geschenke nicht bezahlen!"
smiley
weih7

ES RIECHT NACH WEIHRAUCH

Es riecht nach Weihrauch und Räucherkerzen.
Weihnachtsstimmung erreicht unsere Herzen.
Petrus öffnet das Himmelstor.
Die Engel jubeln und singen im Chor.
Knecht Ruprecht holt mit einem Peitschenknall
den alten Esel aus dem Stall.
Der Weihnachtsmann liest seine Post.
So manches Kind sucht bei ihm Trost.
Das Christkind schreibt noch Weihnachtskarten
für die Kinder, die auf Antwort warten.
Jeder hilft so gut er kann –
vor dem Fest steht sehr viel Arbeit an.
Die Tannen werden schon gefällt,
die meisten sind längst vorbestellt.
Im Gold- oder im Silberkleid
erfreuen sie uns zur Weihnachtszeit.
Im Weihnachtsdorf gehts hektisch zu.
Jeder sehnt sich nach mehr Ruh´.
Auch in der Weihnachtsbäckerei
hat vor dem Fest kein Wichtel frei.
Der Weihnachtsmann ist guten Mutes.
Von den meisten Kindern hört er Gutes.
Dann kommt er ganz besonders gern,
bringt Äpfel, Nuss- und Mandelkern.
gesehen im Internet, Autor mir unbekannt
 
 
1.12.2017
 
"Hast Du schon mal Schnecken gegessen?" 
"Ja, letztes Jahr im Urlaub." 
"Ich würde mir nie welche bestellen!" 
"Bestellt hatte ich auch einen grünen Salat..."
smiley
Die Leute, die arbeiten, fragen immer die Rentner, wie sie so ihren Tag verbringen.
Also ich zum Beispiel, bin neulich mit meiner Frau in die Stadt gefahren und in ein Kaufhaus gegangen.
Dort blieben wir 5 Minuten.Als wir rauskamen, war ein Polizist gerade dabei, einen Strafzettel zu schreiben.
Wir sind auf ihn zugegangen und haben ihn gefragt: "Können Sie nicht eine Ausnahme für Rentner machen? Wir waren nur 5 Minuten weg". 
Er hat uns ignoriert und seinen Strafzettel weiter geschrieben. 
Ich hab' ihn dann ein fettes Schwein genannt. 
Er sah mich an und schrieb erneut einen Strafzettel aus
für die schlechten Reifen. 
Dann hat ihn meine Frau als den König der Armleuchter bezeichnet. 
Er beendete den zweiten Strafzettel und klemmte ihn unter den Scheibenwischer und schrieb einen dritten Strafzettel. 
Dieses kleine Zwischenspiel dauerte so 20 Minuten, je mehr wir ihn beschimpften, desto mehr Strafzettel schrieb er. 
Genau genommen war uns das ja egal, denn wir sind ja mit dem Bus gekommen!!!!! 
Seit unserer Pensionierung versuchen wir, täglich ein bisschen Spaß in unser Leben zu bringen, das ist in unserem Alter wichtig.
smiley
Eine Zeugin erscheint  nicht vor Gericht, da sie kurz vor der Entbindung steht. 
Drei Tage später teilt ihr Anwalt mit: 
"Frau Schmidthuber hat entbunden. Sie kann jetzt wieder geladen werden."
 
30.11.2017
 
Hoffentlich gibt es hier keine Blondinen

falls doch
 
Eine Blondine in einem Sportwagen hält an einem Verkehrsschild an.
Ein Obdachloser klopft an Ihre Windschutzscheibe und fragt nach einer Zigarette.
Sie gibt Ihm eine und fährt weiter. Als Sie wieder bei einem Verkehrsschild anhält,
klopft der Obdachlose wieder an Ihre Windschutzscheibe und fragt nach Feuer.
Sie gibt Ihm Feuer und fährt los. Als Sie erneut an einem Verkehrsschild anhält,
klopft auch der Obdachlose wieder an Ihre Windschutzscheibe.
Sie fragt ihn verwundert:
"Wie machst Du das, dass Du immer, wenn ich anhalte, neben meinem Wagen stehst?"
Der Obdachlose antwortet:
"Gib mir 20 EURO und ich helfe Dir aus dem Kreisverkehr!" 
smiley
Warum essen Blondinen keine Bananen?
Sie finden den Reißverschluss nicht.
smiley
Zwei Blondinen sind im Wald und suchen nach dem passenden Weihnachtsbaum.
Nach etwa zwei Stunden sagt die eine:
"Komm, nehmen wir doch einfach eine Tanne ohne Weihnachtskugeln." 
 
 
29.11.2012
 
"Woher hattest Du denn das Geld für das Eis?" fragt die Mutter argwöhnisch. 
"Das hast du mir doch für die Kirche mitgegeben", antwortet Franz treuherzig. 
"Aber dort hat der Eintritt nichts gekostet." 
smiley
Biologieunterricht in der Schule
Der Lehrer berichtet, dass zu enger Kontakt zwischen Mensch und Tier zur Übertragung von Krankheiten führen kann. Dann fragt er die Klasse, ob jemand ein Beispiel nennen kann.
Fritzchen zeigt auf.
Lehrer: "Ja Fritzchen, erzähle Dein Beispiel."
Fritzchen: "Meine alte Tante hat immer ihren Papagei geküsst."
Lehrer: "Ja und, was ist passiert?"
Fritzchen: "Der Papagei ist tot!"
smiley
Ein Ehepaar spielt Golf. Zwischen Loch 5 und Loch 6 fragt sie: "Wenn ich sterbe, wärst du sehr traurig?"
"Ja sicher, mein Schatz!"
Zwischen Loch 6 und Loch 7 fragt sie: "Und würdest du noch einmal heiraten?"
"Wenn die Richtige kommt, vielleicht!"
Zwischen Loch 7 und Loch 8 fragt sie: "Und würdest du sie mit meinen Golfschlägern spielen lassen?"
"Nein, denn sie ist Linkshänderin."
28.112018
 
Zwei Opas in der Werkstatt:
"Wär doch Klasse, wenn man bei Menschen den Motor wechseln könnte."
"Ach weit du - ich wäre schon mit einer neuen Stoßstange zufrieden!"
smiley
Amerikanische Wissenschaftler haben einen Supercomputer entwickelt,
der angeblich alles wissen soll! Ein Kauf-Interessent möchte ihn natürlich vor dem Kauf testen und stellt eine Testfrage:
"Wo ist mein Bruder zur Zeit?", will er vom Computer wissen.
Die Wissenschaftler geben die Frage ein und der Computer rechnet dann druckt er aus:
"Ihr Bruder sitzt in der Maschine LH474 nach Peking!
Er will dort mit der Firma Osuhushi einen Vertrag in Höhe von 2 Mio. Dollar abschließen über die Lieferung von..."
Der Käufer war begeistert aber wollte noch einen Test haben und will wissen: "Wo ist mein Vater zur Zeit?"
Wieder rechnet der Computer und druckt aus:
"Ihr Vater sitzt am Mississippi und angelt!"
"Haa!" schreit der Käufer: "Wusste ichs doch, dass er nicht alles weiß!
Mein Vater ist seit 5 Jahren tot!"
Die Wissenschaftler sind bestürzt, überlegen und geben dann die Frage noch mal zur Kontrolle ein.
Der Computer rechnet länger und druckt:
"Tot ist der Gatte ihrer Mutter!
Ihr VATER sitzt am Mississippi und angelt!"
 
 
27.11.2017
 
 
Der nicht mehr ganz junge Herr Malzahn möchte ins Kloster eintreten um
Priester zu werden. Der Abt testet in einem Gespräch seine Gesinnung.
"Mein Sohn, erzähle mir von Deinen Beweggründen, warum willst Du Priester werden? Hast Du ein Gelübde getan, hattest Du eine Erscheinung
oder welchen Grund kannst Du angeben?"
"Ich möchte aus der Tradition heraus Priester werden",
antwortet Herr Malzahn.
Der Abt ist erstaunt und fragt: "Wieso Tradition?"
Herr Malzahn strahlt und erzählt stolz: 
"Mein Vater war Priester, mein Großvater war Priester, mein Urgroßvater war Priester, mein …….
smiley
Tochter Pauline kehrte nach 10 Jahren ins Elternhaus zurück. 
Der Papa war überglücklich, drückte und küsste seine Tochter:
 “Wo bist Du die ganze Zeit gewesen, du kleine Ausreißerin?
Warum hast Du uns nicht geschrieben oder von Dir hören lassen?
Was hast Du eigentlich die ganze Zeit getan?“ Paulinchen drückt herum: „Oh, lieber Papa, ach Gott, ach Gott, ich weiß nicht, wie ich es sagen soll, aber ich bin eine Prostituierte geworden!“
 „Was?“ brüllt der Vater. „Du schamlose H u r e, raus hier! Du Schande der ganzen Familie! Wir wollen Dich nie mehr sehen! Raus!!!
 aber Dalli-Dalli!“
 „Ok, Papa wie Du willst. Aber ich bin nur zurückgekommen um Mama diesen Nerz-mantel zu bringen, meinem kleinen Bruder diese goldene Rolex und Dir, Papa, den Mercedes in Sonderausführung vor der Haustür.“ 
Pauline musste tief Luft holen „Und ich lade die ganze Familie auf die nächste SylvesterParty an Bord meiner Yacht an der Riviera ein.“
 Dem Vater kullern die Augen aus dem Kopf und er fragt hechelnd sein Töchterchen: „Kannst Du nochmal wiederholen, was du geworden bist?“
 Schluchzend wiederholt das arme Paulinchen, dass sie Prostituierte geworden sei.
„Oh, Gott sei Dank!“ ruft erleichtert der Papa, „war ich vielleicht erschrocken! 
Ich hatte verstanden, du seist Protestantin geworden, wo wir doch alle so streng katholisch sind! Und jetzt, mein liebes Kind, umarme mich und gib dienem alten Papa einen dicken Kuss! 
 Komm, wir schauen uns mal den Mercedes an...“
smiley
Die Tochter ruft ihre Mutter aus dem Entbindungsheim an:
 „Hallo Mama, weißt Du noch, der junge Mann, der auf dem Faschings-ball als Chinese verkleidet war?“
„Ja“ antwortet die Mutter „was ist mit dem?“ 
Kleinlaut kommt die Antwort: „Er war tatsächlich Chinese.“
 
 
26.11.2017
 
 
Was schneidest du denn da aus der Zeitung aus?",
will der Wirt von seinem Stammgast wissen.
"Den Artikel über den Mann, der seine Frau umgebracht hat, weil sie ständig seine Anzugstaschen durchsucht hat."
"Und wozu brauchst du den Artikel?"
"Um ihn in meine Anzugstasche zu stecken."
smiley
Sonntags in Herrgottsfrühe klingelt beim Tierarzt das Telefon.
Eine aufgeregte Omi ist dran:
"Ich kriege meinen Pudel einfach nicht von der läufigen Hündin runter.
Wissen Sie ein Patentrezept ?"
Der Arzt rät, es mit einem Schirm zu versuchen.
Ne 1/4 Stunde später klingelt wieder das Telefon: "Hat nichts genutzt".
Er empfiehlt einen Eimer Wasser. Kurz darauf klingelt es wieder:
"Wieder Fehlanzeige."
Der Tierarzt holt tief Luft: "Dann sagen Sie ihrem Hund, es sei jemand für Ihn am Telefon"
"Sind Sie sicher, dass das hilft ?"
"Garantiert" knurrt der Arzt, "sie haben es ja auch dreimal bei mir geschafft"
smiley
Kommt ein Mann im weißen Kittel ins Krankenzimmer und fragt den Patienten:
"Wie groß sind Sie denn?"
Patient: "1 Meter 80, Herr Doktor."
Mann: "Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Schreiner" 
 
 
25.11.2017
 
Omas Handy klingelt. Opa ist dran.
"Hallo Opa, was gibt's?" "Wo bist du?"
"Im Puff, trinke gerade Champagner mit ein paar Mädels."
"Es ist etwas Schlimmes passiert.
Jemand hat das ganze Geld aus meinem Portemonnaie geklaut."
"Ach was, kann doch nicht sein, wer würde denn 627,77 € aus dem Portemonnaie
eines alten Mannes klauen?"
smiley
"Letzte Woche habe ich einen Fisch gefangen, der 1 1/2 Meter lang war."
"Das ist ja gar nichts. Ich habe eine Laterne aus dem See geangelt, die noch brannte."
"Das gibt es doch gar nicht!"
"Mach Du Deinen Fisch 1 Meter kürzer,
dann mache ich bei meiner Laterne das Licht aus."
smiley
Die blonde Ramona hat einen neuen Lover.
Sie erzählt es auch sofort ihren Freundinnen.
"Stellt euch vor, jedesmal wenn er mich in die Arme nimmt, sagt er:
"Du hast den allerschönsten Busen auf der ganzen Welt."
Alle Mädchen fangen plötzlich an zu lachen.
"Das ist Volker!" rufen sie im Chor
 
 
 
 
24.11.2017
 
Die Kinder kommen ganz begeistert vom Urlaub am Bauernhof zurück.
Sagt der Ältere der beiden zu seiner Mutter: "Mensch Mama, auf dem Bauernhof, da haben sie eine Sau, die ist viel dicker als du!"
Die Mutter, total schockiert, haut dem Jungen eine runter und fängt an zu weinen.
Der Kleinere ist ganz irritiert und will seine Mutter trösten:
"Gell Mamma, es gibt gar keine dickere Sau als dich?" 
smiley
Ein Vaterschaftsprozess. Nach kurzer Vernehmung bekennt sich der Beklagte schuldig. Der Richter ist hocherfreut, dass der Prozess so schnell erledigt werden kann und sagt:
"Nun sollten wir noch über das Finanzielle sprechen."
Darauf der Angeklagte: "Herr Vorsitzender, das muss nicht sein, dafür will ich nichts, das war nämlich in meiner Freizeit."
smiley
Sitzen ein Deutscher, ein Amerikaner, ein Chinese und ein Türke im Zug.
Geht der Chinese zum Fenster, holt einen Sack Reis aus der Tasche und wirft ihn aus dem Fenster. Dabei sagt er:
"Davon haben wir so viel."
Daraufhin geht d Amerikaner zum Fenster und schmeißt Dollarscheine 
erhinaus und sagt:
"Davon haben wir so viele.""Komm jetzt bloß nicht auf blöde Gedanken!" 
 
23.11.2017
 
 
Der kleine Fritz kommt heim und weint.
"Warum weinst du denn, Fritzi?", fragt die Mutter.
"Weil mich die anderen immer wegen meiner roten Haare auslachen!"
"Das sind dumme Kinder. Schau, Fritzi, deine Haare sind wunderschön,
die hat der liebe Gott für dich gemacht!"
Fritzi unter Tränen: "Bei dem lassen wir nichts mehr machen, gell Mami?"
smiley
Wütend schreit Herr Rolle: "Laura, du kaust ja schon wieder Kaugummi!
Ab in den Papierkorb!"
Laura: "Der Kaugummi auch?"
smiley
"Ihre Bremsen sind nicht in Ordnung!" sagt der Polizist zu Herrn Müller,
"das macht 20 Euro."
"Siehst du", strahlt Müller seine Frau an, "20 Euro!
Und dein Bruder wollte für die Reparatur 70 Euro haben!"
 
 
 
22.11.2017
 
Ein evangelischer Pastor ist zu Gast bei seinem katholischen Amtsbruder.
 Er führt den Pastor durch seine Kirche und zeigt und erklärt ihm die ganzen schönen Sachen. Plötzlich klingelt das Handy des katholischen Pfarrers. Der Pfarrer muss sofort weg, um die Sterbesakramente zu erteilen. Er bittet daher den evangelischen Pastor für ihn die gleich stattfindende Beichte abzunehmen. Nach kurzem Disput willigt der Pastor, der keine Ahnung von der Beichte hat, ein, und der Pfarrer gibt ihm ein Buch mit der Auflistung der Sünden und der entsprechenden Sühneleistungen.
Der Pastor setzt sich also in den Beichstuhl und der erste Sünder kommt. Sünder: "Herr Pfarrer, ich habe gelogen!" Der Pastor schlägt in dem Buch nach und findet: Lügen = ein Rosenkranz, und teilt das dem Sünder mit.
Der nächste Sünder kommt: "Herr Pfarrer ich habe gestohlen!"
Der Pastor blättert wieder in dem Buch und findet Stehlen = zwei Ave Maria und drei Rosenkränze und sagt das dem Sünder.
Dann kommt der nächste Sünder: "Herr Pfarrer, ich hatte Oralverkehr!" Der Pastor blättert in dem Buch und sucht und sucht; findet aber keine Büßeleistungen für Oralverkehr. In dem Moment läuft gerade ein Meßdiener am Beichtstuhl vorbei. Der Pastor ruft ihn zu sich und fragt: "Sag mal, Junge, was gibts denn hier bei euch für Oralverkehr?"
"Och", sagt der Meßdiener, "Meistens nen Snickers und manchmal auch 10 Euro!
smiley
Der Lehrer fragt einen Schüler, wann die Dinosaurier ausgestorben sind.
Der Schüler antwortet: "Vor 65 Millionen und 14 Jahren!"
"Woher weißt du das so genau?" fragt der Lehrer.
"Ich habe es in einem Buch gelesen", sagt der Schüler, 
"aber das Buch ist schon 14 Jahre alt!" 
smiley
Er: "Ist Afrika eigentlich weit weg?"
Blondine: "Nee, ich glaube nicht. Wir haben einen Schwarzen auf der Arbeit und der kommt immer mit dem Fahrrad." 
 
 
 
21.11.2017
 
 
Hab letztens einen Zettel von der Polizei gelesen, darauf stand:
"Suchen Jugendlichen Anfang 20, der am Ostbahnhof Fahrräder klaut."
Hab mich sofort beworben. 
smiley
Lehrer: "Was ist dein Vater?"
Schüler: "Krank."
Lehrer: "Ich will wissen, was er macht."
Schüler: "Er hustet."
Lehrer: "Aber nein! Was treibt er, wenn er gesund ist?"
Schüler: "Da hustet er nicht!"
smiley
Ole Hansen aus Friesland kommt mit einer 5 im Religionsunterricht nach Hause.
Der Vater ist entrüstet und geht am nächsten Tag in die Schule.
Er fragt den Religionslehrer nach dem Grund für die 5.
Lehrer: "Sehen Sie mal, Herr Hansen, ihr Sohn wusste nicht einmal, dass Jesus gestorben ist."
Vater: "Du meine Güte, wir wohnen hier hinterm Deich, ohne Fernseher.
Ich wusste nicht mal, dass er krank war!"
 
 
20.11.2017


Die ganze Welt fragt sich, warum ausgerechnet arabische Terroristen

so gerne Selbstmordattentate begehen.

Betrachten wir die Situation einmal näher:


 Sex vor der Ehe ist verboten. 
Es gibt keine Prostituierten. 
Alkohol ist verboten.
 Bars sind verboten.
 Fernsehen ist verboten. 
Internet ist verboten. 
Sport, Stadion, Parties usw: alles verboten. 
Ehebruch ist verboten. 
Schweinefleisch ist verboten. 
Überall Sand. Gegessen wird nur mit der rechten Hand, 
weil man sich mit der linken den Hintern abwischt
 (Klopapier ist verboten, als wäre das Leben noch nicht kompliziert genug). 
Es gibt kein Rasierzeug. Es gibt keine Duschen. 
Ausländische Musik ist verboten. 
Radio ist verboten. Gegrillt wird nur Eselsfleisch auf Kamelmist.
 Die Frauen tragen Kleider, die aussehen wie Säcke und sind immer verschleiert. 
Jemand anders sucht eine Ehefrau für dich aus. 
Und dann erzählt dir jemand auf überzeugende Art und Weise, dass du nach deinem Tod ins Paradies kommst, wo du alles kriegst, was du auf Erden nicht hattest

JETZT VERSTEH ICH ES !!

smiley

Der türkische Geheimdienst verhört einen Kirchgänger:
„Gibst du zu, dass du gerade in der Kirche warst?“
„Ja.“
„Gibst du auch zu, dass du die Füße von Jesus Christus am Kreuz geküsst hast?“
„Ja.“
„Würdest du auch die Füße Erdogan küssen?“
„Sicher, wenn er dort hängen würde…

19.11.2017

Ein evangelischer Pfarrer, ein katholischer Pfarrer und ein Rabbi
kaufen sich neue Autos.
Am nächsten Samstag ist Waschtag angesagt.
Der evangelische und der katholische Pfarrer kippen einen Eimer Wasser über ihre Autos.
Der Rabbi guckt sich das ganze nachdenklich an.
Dann geht er in die Werkstatt, holt eine Säge und sägt ein Stück vom Auspuff ab.
Seine Frau fragt: "Was machst du denn da?"
Sagt der Rabbi: "Wenn die Zwei ihre Autos taufen können,
dann kann ich meins auch beschneiden."
smiley
"Heute gibt es leider kein Mittagessen, mein Schatz, der Strom ist ausgefallen."
"Na und? Das macht doch nichts, wir haben doch einen Gasherd."
"Schon, aber der Dosenöffner ist elektrisch!" 
smiley
Nach dem Aufstieg erreichen Vater und Sohn den 3.000 Meter hohen Gipfel.
"Guck mal, wie schön es da unten ist!" sagt der Vater zum Sohn.
Darauf der Sohn:
"Warum sind wir dann überhaupt hier rauf gestiegen?" 
 
18.11.2017
 
Nach einigen Monaten ruft Anton den Klaus an:
"Sag mal, mein Lieber, ich habe da einen seltsamen Brief von einem Rechtsanwalt bekommen, der nur einen Schluss zulässt. Du musst Dich damals von Deiner Couch in das Schlafzimmer geschlichen und der Dame allerlei geboten haben.
Aber was schlimmer ist: Du hast Dich dabei meines Namens bedient."
"Also, ich schwöre Dir bei allem, was mir heilig ist: das kann nur ein Missverständnis sein. Wenn sie in andern Umständen ist..."
"Wer spricht denn von anderen Umständen? Gestorben ist sie und hat mir eine Million hinterlassen…"
smiley
Psychologe zu einer Frau mit Eheproblemen:
"Schreiben Sie einfach mal alles, was sie an ihrem Ehemann stört, in einem Brief auf und verbrennen ihn dann."
Frau ruft einen Tag später an:
"Okay, ich habe das gemacht, was Sie gesagt haben. Und was soll ich jetzt mit dem Brief machen?"
 smiley
Geht ein Mann zum Arzt und sagt: "Können Sie mich ganz schnell kastrieren".
Der Arzt: "Guter Mann. haben Sie sich das auch ganz genau überlegt ?".
Er: "Ja  ja, meine Freundin wartet unten, wir wollen noch ins Kino, machen Sie mal !"
Nun gut, der Eingriff wird durchgeführt, 1 Stunde später geht der Mann aus der Klinik raus zu seiner Freundin.
Sie "Und, hast Du Dich impfen lassen?"
Er: "IMPFEN, ich kam nicht auf das Wort..." 
 
17.11.2017
 
Bei der Firma „Maier Nägel“ läuft das Geschäft nicht so gut.
Nach einer Weile kommt der Meister zum Lehrling und sagt ihm,
er solle sich etwas für Werbezwecke ausdenken.
Gesagt getan.
Nach einer Woche kommt der Lehrling mit einer Papierrolle zum Meister
und gibt sie ihm. Der Meister schaut sich das Plakat an
und bekommt einen ganz roten Kopf.
„Das kannst du doch nicht machen, das gibt ja einen riesen Skandal“.
Auf dem Plakat ist ein Bild mit Jesus am Kreuz.
Darunter der Satz: „Maier Nägel halten alles“.
Der Lehrling soll sich auf Anweisung desMeisters etwas neues ausdenken. Nach einer weiteren Woche kommt der Lehrling wieder zum Meister ins Büro
und gibt ihm erneut ein Plakat.
Der Meister schaut sich das Plakat an und ist noch entsetzter als beim ersten mal
und fragt ihn, ob er noch ganz recht im Kopf sei.
Es ist wieder ein Kreuz aufgezeichnet, nur liegt Jesus diesesmal darunter
auf dem Boden.
Der Satz darunter:
„Mit Maier Nägel wär das nicht passiert“.
smiley
Jacek und Jurek, Jacek zu Jurek :
„In Deutschland Du trinkst Morgens einGläschen Sekt und dann Ficken,
Ficken und nix Arbeit.
Mittags Du trinkst 2 Gläschen Sekt und dann Ficken ,Ficken, Ficken 
und nix Arbeit.
Und Abends beste Du trinkst Magnum Flasche Sekt und dann Ficken, Ficken,
Ficken und Nix Arbeit.“
Jurek zu Jacek: „Oh Deutschland ist eine schöne Land, warst Du schon mal dort?
„Nein, Schwester hat erzählt.“
Sagt der Tankwart: "Sie sind der letzte, der den alten Preis zahlt."
Da freut sich der Mann und fragt: "Wie ist denn der neue Preis?"
Tankwart: "20 Cent billiger!"
 

16.11.2017

 
Zwei Priester fischen neben einer Strasse. Ein Auto kommt, und sie halten ein Schild hoch:
„DAS ENDE IST NAHE! KEHR UM, SOLANGE DU NOCH KANNST!“
Der Fahrer kurbelt die Scheibe runter und brüllt,
„Verpisst euch, ihr bekloppten Fanatiker!“
Er fährt weiter, zehn Sekunden später hört man ein lautes PLATSCH!
Der eine Priester guckt den anderen an:
„Wir hätten doch wohl besser ACHTUNG, BRÜCKE KAPUTT
schreiben sollen…“
smiley
Sohn: „Stimmt es, Papa, dass in einigen Teilen Afrikas die Männer ihre Frauen bis zum Tag ihrer Hochzeit nicht kennen?“
Vater: „Das stimmt in allen Ländern, mein Sohn.“
smiley
Der vierjährige Max eines Abends zu seinem Vater…
„Du Papa, ist Mami ein Engel?“
Der Papa ganz gerührt.
„Nein mein Sohn, Mami ist kein Engel. Zumindest kein Richtiger. Wie kommst du eigentlich darauf?“
Darauf der Kleine treudoof…
„Als ich gestern von der Schule heimkam war Mami in der Küche. Sie rief ständig Oh Gott ich komme und der Postbote musste sie von hinten festhalten damit sie nicht wegfliegt….“
 
15.11.2017
 
 
Der Sohn fragt die Mutter:
„Mutti, warum ist die Braut bei einer Hochzeit weiß?“
Darauf die Mutter: „Das zeigt die Reinheit und Unschuld der Frau!“
Da dem Sohn dies noch immer nicht reicht als Antwort, fragt er den Vater: „Papi warum ist die Braut bei der Hochzeit weiß?“
Der Vater darauf: „Komm mal mit mein Sohn, ich zeig es dir.“
Der Vater führt den Sohn zur Waschmaschine und fragt ihn: „Welche Farbe hat die Waschmaschine?“
Er antwortet: „Weiß.“
Der Vater geht weiter zum Kühlschrank und fragt wieder:
„Und welche Farbe hat der Kühlschrank?“
Der Sohn wieder: „Weiß, Papi!“
Nun zeigt der Vater auf den Geschirrspüler und fragt nocheinmal:
„Welche Farbe hat der Geschirrspüler?“
Der Sohn verwundert: „Auch Weiß Papi!“
Der Vater lachend:
„Siehst du mein Sohn, alle Haushaltsgeräte sind weiß!“
smiley
Fragt ein Deutscher einen Schweizer: 
"Weißt du was 'Adidas' bedeutet?"
Meint der Schweizer:
"Alle deutschen Idioten denken an Sex!" 
smiley
Ein 85 Jahre alter Holländer kommt in eine Amsterdamer Sprachenschule um hebräisch zu lernen. „Finden Sie nicht, dass das nicht etwas spät ist?“
„Wenn ich meinem Schöpfer gegenüberstehe möchte ich mit seiner Sprache mit ihm sprechen können.“
„Und wenn Sie in die Hölle kommen?“
 „Ein wenig deutsch kann doch jeder …“
 
 
12.11.2017
 
 
Zwei Gänse.
Fragt die eine: "Kennst du 'Spiel mir das Lied vom Tod' "? 
Die andere: "Sankt Martin, Sankt Martin...
smiley
Der Reporter fragt den alten Seemann:
"Wann erlebten Sie den schlimmsten Sturm Ihres Lebens?"
"Das war, als ich meine Schwiegermutter eine alte Fregatte genannt hatte!" 
smiley
Als Vater und Sohn von einem gemeinsamen Ausflug nach Hause zurückkommen, erzählt der Junge seiner Mutter:
"Mama, Mama, als ich mit Papa im Bus nach Hause gefahren bin, hat er mich aufgefordert, meinen Sitzplatz einer fremden Frau zu überlassen."
Die Mutter lobt: "Ja, da ist auch richtig so!"
Der Sohn ist irritiert: "Aber Mama, ich saß doch auf Papas Schoß!" 
 

11.11.2017

"Fürchten Sie denn nicht, dass die Vögel Ihnen die ganze Saat wegfressen? Stellen Sie doch lieber eine Vogelscheuche auf!" 
rät Herr Müller seinem Nachbarn.
"Ich glaube, das ist nicht nötig. Meine Frau ist ja meistens im Garten." 
smiley
Ein 12-jahriger Junge geht durchs Rotlichtviertel. An einer Leine schleift er einen toten Frosch mit sich. Er geht in eine Bar und sagt zur Chefin:
'Ich will mit einem deiner Mädchen Sex haben. Ich weiss, dass ich noch zu jung bin, aber ich habe viel Geld.'
Daraufhin fragt die Frau: 'Welches Mädchen willst du? Such dir eine aus.'
Da sagt der Kleine:
'Ich will eine mit einerscheusslicheGeschlechtskrankheit.'
Die Bordellmutter geht nur ungern darauf ein, aber der Junge hat ziemlich viel Geld bei sich, und so gibt sie schliesslich nach: 'Dann musst du's mit Sandy tun.' Der Junge beeilt sich aufs Zimmer von Sandy, wo er Sex mit ihr hat. Nach einer halben Stunde geht er weg. Er schleift noch immer den Frosch hinter sich her.
Da kann die Bordellchefin ihre Neugier nicht mehr bezwingen und fragt den Kleinen, warum er gerade eine mit einer schrecklichen Krankheit wollte. Darauf antwortet der Junge:
'Schau, wenn ich jetzt nach Hause komme, bin ich alleine mit der Babysitterin. Ich weiss, dass sie auf kleine Buben steht, also wird sie Sex mit mir haben wollen. Auf diese Art bekommt sie eine scheussliche Krankheit von mir. Wenn mein Vater sie heute Abend nach Hause bringt, wird er sie auf dem Rucksitz vom Auto sicher vogeln.
Ich kenne ihn. Und wenn er dann nach Hause kommt, wird er auch noch meine Mutter packen. Und morgen wird meine Mutter, ich kenne sie,
mit dem Milchbauern auf der Kuchentafel schnackseln...
Und das ist der Scheisskerl, der meinen Frosch überfahren hat...!
smiley
Im Unterricht fragt die Lehrerin: "Was ist 12 + 25?"
Da sagt Nils: "Ganz klar - eine Matheaufgabe!"
 
10.11.2017
 
Einige Leute fragen mich nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe. Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten. 
Sie dienstags und mittwochs, ich donnerstags und freitags
smiley
"Die heutige Jugend hat keine Manieren", meckert ein älterer Herr im Bus.
"Aber eben hat Ihnen ein Junge doch seinen Platz angeboten", wundert sich sein Nachbar.
"Das schon, aber meine Frau steht immer noch
smiley
Fragt der Malermeister seinen Sohn:
"Wann ist deine Mutter denn endlich fertig mit Schminken?"
Darauf der Kleine:
"Mit dem Unterputz ist sie schon fertig,
sie macht gerade den ersten Anstrich."
 
 
9.11.2017
 
Bei Frau Schneider klingelt die Haustür:
"Ich bitte um eine Spende für das örtliche Trinkerheim."
Antwortet Frau Schneider:
"Einen Moment bitte noch bis mein Mann den Mantel angezogen hat
smiley
"Waren Sie gestern im Krankenhaus, Herr Nachbar?"
"Ja. Wegen meiner Kopfschmerzen. Sie haben meinen Kopf geröntgt,
aber nichts gefunden."
"Was haben Sie denn erwartet
smiley
Fragt Toni seinen Freund:
"Sag mal ehrlich, wohin guckst du zuerst, wenn du eine schöne Frau siehst?"
"Ob meine guckt!" 
 

8.11.2017

Oma will mit dem kleinen Max den Inhalt aus einem Überraschungsei zusammenbasteln.
Irgendwann verliert sie die Geduld und sagt:
"Das ist doch wirklich nur was für Idioten!
Da müssen wir warten, bis Dein Opa kommt!
smiley
Die ältere Dame findet im Bus keinen Sitzplatz.
Unruhig klopft sie mit dem Stock auf den Boden, bis Fritzchen meint:
"Oma, mit einem Gummi am Stock würde das nicht soviel Krach machen."
Die Dame lächelt: "Und wenn Dein Vater einen Gummi drangemacht hätte, hätte ich jetzt einen Sitzplatz!"
smiley
Ober zum Gast: „Ihr Glas ist leer. Möchten Sie noch eines?“ Gast: „Ach nein, was soll ich mit zwei leeren Gläsern!“
 
5.11.2017
 
"Fritzchen, was ist dein Lieblingstier?"
"Schwein, tot, zerhackt, paniert, mit Pommes und Ketchup!"
smiley
Die Mutter zu ihrem 8-jährigen Sohn während des Schachspiels:
"Siehst du, die Dame darf beim Schach überall hin."
Darauf der schlagfertige Sohn:
"Das Spielfeld sieht ja auch aus wie ein Küchenboden!"
smiley
Ein Priester und ein junger Mann sitzen im Zug einem hübschen Mädchen gegenüber,
das einen aufregend kurzen Rock trägt.
"Lieber Freund, unter dieser Verpackung verbirgt sich die Hölle!" mahnt der Priester.
Darauf der junge Mann:
"Das glaub' ich gern, bei mir ist an der gleichen Stelle der Teufel los."
 
 
2.11.2017
 
Vor Gericht: "Angeklagter, wann haben Sie Geburtstag?"
"Zwölfter November!"
Richter lauter: "Und welches Jahr?!"
"Jedes Jahr!" 
smiley
Eine junge Frau hatte in der Zeitung unter Kontakte folgendes Inserat aufgegeben:
„Wer bringt Licht und Wärme in mein Leben ?"
Sie bekam 2 Zuschriften, eine vom E-Werk und die andere vom Gaswerk.
smiley
Am Eingang des Männer-Himmels gibt es zwei riesige Tore. Über den einen steht: Für Ehemänner, die von ihren Ehefrauen unterdrückt wurden.
Davor steht eine riesige Schlange von Männern.
Über dem anderen Tor steht:
Für Ehemänner, die ihre Frauen unterdrückt haben.
Das Tor ist verstaubt und voller Spinnweben, schon seit Jahren hat sich hier keiner angestellt. Bieines Tages auch vor diesem Tor
ein einzelns er Mann steht.
Nachdem Petrus endlich den Schlüssel für dieses Tor gefunden hat, fragt er den Mann, warum er denn vor dieser Tür steht.
Daraufhin antwortet der:
Ich soll mich hier ansltelen, hat meine Frau gesagt.
 
1.11.2017